heller-_Seite_4_Bild_0002

klare Inhalte, fokusierte Umgebung, ruhige Erscheinung

Ausstellung im Bahnhofsturm

Die Ausstellung im Stuttgarter Bahnhofsturm bietet einen umfassenden Überblick über das Verkehrs- und Städtebauprojekt Stuttgart21. Gemeinsam mit der Macom GmBH verantworten wir die Konzeption, Ausstellungsdesign, Ausführungsplanung, inhaltliche Konzeption und Medienplanung. Kernpunkt unseres Konzeptes war die Vereinfachung der komplexen Inhalte, dargestellt in einer spannenden, multimedialen Umgebung sowie der Ausstellung eine frische, moderne Leichtigkeit zu adaptieren.

heller-_Seite_4_Bild_0004

Auf emotionale Art soll der Nutzen des Projekts intuitiv vermittelt werden. Das fängt bei der Formsprache an: Die strenge Geometrie des rund 90 Jahre alten Turmes wird durch eine weiche, fließende Formsprache im Innenraum aufgelöst. Die konsequent eingesetzte Grundfarbe Weiß fokussiert den Blick auf die Inhalte, und das „Freiräumen“ der ehemals stark zugestellten Turmfenster ermöglicht dem Besucher nun einen optimalen Rundum-Blick auf das Bahnhofs-Umfeld nach allen Seiten sowie auf die Baustelle.

Die Neuordnung der Themenvielfalt in drei Themenblöcke deckt alle Aspekte des Projekts ab und vermittelt klug verteilt auf die einzelnen Ebenen des Turmes einen klaren Blick auf: „Infrastruktur“ (Verkehrlicher Nutzen), „Bahnhof“ (Was wird hier gebaut?) und „Stadtentwicklung“ (Chancen und Visionen).

Eine weitere Besonderheit ist die riesige Zeitstrahl-Uhr im Empfangsbereich, ein Eigenbau und eine Heller-Spezialanfertigung, bestehend aus unzähligen Lämpchen, die den Status Quo signalisieren. Der Besucher sieht auf einen Blick, in welcher Phase sich das Projekt befindet, welche Schritte bereits abgeschlossen sind und welche als nächstes anstehen.

Die Ausstellung auf vier Ebenen bietet Infotainment für verschiedene Ansprüche und Zeitfenster – sowohl für den Reisenden, der sich schnell auf den neuesten Stand bringen will, als auch für Besucher, die sich detaillierter für das Projekt und dessen Zukunftsaussichten interessieren.