DSC06066
kic

Made in Germany for China. Die Marke KIC verkauft in Deutschland hergestellte Einbauküchen auf dem chinesischen Markt. Deutsche Produkte genießen beim chinesischen Endverbraucher eine hohe Wertschätzung. Konsequenterweise beauftragte KIC ein deutsches Designstudio für insgesamt 15 Showrooms in 14 chinesischen Metropolen. Aufgrund des Projektumfangs eröffnete Heller einen zweiten Standort in Shanghai. Denn es galt nichts weniger als eine Marke komplett neu aufzubauen.

Heller entwickelte das Cooperate Identity/Image, das Cooperate Interior, die Software und die Dekorations-Artikel für eine ansprechende Präsentation der Küchenmodelle. Heller definierte mit den zwei Produktlinien KIC Fluxus und KIC Signature eine klare Struktur der Küchen-Ausstellung sowie gleichzeitig eine Marketingstrategie für unterschiedlichen Bedürfnissen der Kunden. All diese gesamtheitlichen Überlegungen und Vorarbeiten mündeten schließlich in das Innenarchitektur-Konzept.

Konzept

Interior

Software

Marke

kic_Heller_Designstudio_03
DSC06163
DSC06222

Die segmentierten Showrooms ermöglichen dem Kunden eine schnelle Orientierung in der KIC-Küchenwelt. Über intuitive Touchscreen-Präsentationen kann er sich detaillierter informieren und ebenso direkt seine individuelle Küche in 3D konfigurieren. Heller programmierte die Software und wartet diese auch zukünftig. Wir freuen uns, dass wir bei diesem spannenden wie vielschichtigen Projekt unsere Interdisziplinarität from scratch bis über das Projektende hinaus einsetzen konnten und können, was das Heller Designstudio auszeichnet.

Heller_designstudio_Kic_01